Landkreis Wuppertal

Was ist gerecht? - Probleme der Tafeln (Foto: SAT.1 NRW)

Was ist gerecht? – Probleme der Tafeln

Wuppertal, Viele Tafeln, viele Möglichkeiten mit dem Problem der Überfüllung und dem hohen Ausländeranteil umzugehen. Aber was ist richtig und  gerecht? Wir haben dazu mit Christian Woltering vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Wuppertal gesprochen. weiter…

54 Hunde gerettet (Foto: SAT.1 NRW)

54 Hunde gerettet

Wuppertal, In einer vollkommen verwahrlosten Wohnung in Wuppertal wurden 54 Hunde gefunden und dann befreit. Jetzt sind die Tiere im Tierheim Düsseldorf. Wie die Hunde dort hingekommen sind und wie es ihnen jetzt geht sehen Sie hier. weiter…

Waffen an Schulen (Foto: SAT.1 NRW)

Waffen an Schulen

Wuppertal, Es scheint, als seien tödliche Waffen an Schulen ganz normaler Alltag. Erst vor einer Woche hatten Eltern, an einer anderen Schule in Lünen, in einem Brief vor immer mehr Waffen an der Schule gewarnt. Wir haben heute einen Mann getroffen, der aus eigener Erfahrung sagen kann, dass es heute so viele bewaffnete Jugendliche gibt, wie nie. weiter…

Was macht eigentlich ein ... (Foto: SAT.1 NRW)

Was macht eigentlich ein …

Wuppertal, Oft sind sie nützlich, manchmal etwas fummelig, dann fallen sie auch hin und wieder mal ab. Worum geht’s? Klar, um Knöpfe. An Hemd und Hose sind die ja so selbstverständlich, dass man sich eigentlich nie Gedanken über sie macht. Es gibt aber jemanden, der hat nichts anderes im Kopf als Knöpfe. Guido Lippken aus Wuppertal nämlich. Er ist der lebende Beweis dafür: Knopf ist nicht gleich Knopf. weiter…

Totes Baby in Wuppertal: Polizei bittet um Hinweise (Foto: SAT.1 NRW)

Totes Baby in Wuppertal: Polizei bittet um Hinweise

Wuppertal, In einem Waldgebiet in Wuppertal wurde vergangenen Sonntag an der Bushaltestelle „Falkenberg“ der Leichnam eines Säuglings in einem Eimer aufgefunden. Am Samstag (18.11.2017) und Sonntag (19.11.2017) ist die Polizei von 06.30 Uhr bis 22.30 Uhr mit einer mobilen Anlaufstelle an dem Spazierweg gegenüber der Bushaltestelle „Falkenberg“ vor Ort und ansprechbar. Wer Angaben oder Hinweise zur Herkunft des Mädchens oder der Gegenstände machen kann hat die Möglichkeit, sich unmittelbar vor Ort anzuvertrauen. weiter…