Landkreis Oberhausen

Ukrainischer Basketballer in Oberhausen erstochen (Foto: SAT.1 NRW)

Ukrainischer Basketballer in Oberhausen erstochen

Oberhausen, Basketballspielen wird das ukrainische Nachwuchstalent Volodymyr nie wieder. Der 17-Jährige wurde auf dem Heimweg von Oberhausen brutal erstochen. Die Polizei ermittelt gegen zwei Jugendliche, nur 14 und 15 Jahre alt. Volodymyr, als Flüchtling vor dem Krieg in die Ukraine nach Deutschland gekommen, war ein vielversprechendes Talent im Basketball. Sein Verein, die Art Giants Düsseldorf, trauert öffentlich und plant eine Spendenaktion für seine Familie in der Ukraine. weiter…