Landkreis Hamm

Tötungsdelikt in Hamm (Foto: SAT.1 NRW)

Tötungsdelikt in Hamm

Hamm (Westfalen), In Hamm soll ein 49-jähriger Mann eine 82-jährige Frau mit einem Messer bedroht und ausgeraubt haben. Zuvor soll er eine 76 Jahre alte Frau getötet haben. In beiden Fällen soll er sich als Gärtner das Vertrauen der alten Damen erschlichen haben. Der Mann wird am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt. weiter…

Drei 19-Jährige nach Schüssen auf Auto vor Gericht (Foto: SAT.1 NRW)

Drei 19-Jährige nach Schüssen auf Auto vor Gericht

Hamm (Westfalen), Die Tat ereignete sich nach einem Streit auf einer Party. Drei 19-jährige Männer, die die junge Frau in einem Auto verfolgten, holten eine Waffe aus dem Kofferraum und eröffneten das Feuer durch das Schiebedach. Die junge Frau wurde von Kugeln, die das Heck ihres Autos durchdrangen, am Hinterkopf getroffen. Die Tatverdächtigen stellen sich nach mehrtägiger Fahndung der Polizei und müssen sich nun wegen versuchten Totschlags verantworten. weiter…

Diebe stehlen fünf Kisten Löffelbiskuit (Foto: SAT.1 NRW)

Diebe stehlen fünf Kisten Löffelbiskuit

Hamm (Westfalen), Ein ungewöhnlicher Diebstahl hat in Hamm für Aufsehen gesorgt: Diebe hatten es auf das Löffelbiskuit-Lager eines Restaurants abgesehen und entwendeten Tausende der süßen Stäbchen. Doch was steckt hinter diesem kuriosen Vorfall? In Hamm sind die Meinungen geteilt und Spekulationen über die Absichten der Keksdiebe machen die Runde. weiter…

Einbrecher fahren gestohlenes Auto in Graben (Foto: SAT.1 NRW)

Einbrecher fahren gestohlenes Auto in Graben

Hamm (Westfalen), Ein spektakulärer Vorfall endete für zwei mutmaßliche Einbrecher aus Fröndenberg in einem nassen Graben. Nachdem sie zunächst in Hamm zugeschlagen hatten, wurden sie bei einer Verfolgungsjagd von der Polizei gestellt. Anwohnerin Cordula, die in der Nähe der Unfallstelle wohnt, zeigt sich überrascht von dem Vorfall. weiter…

Mit 81 Jahren noch immer Hausärztin (Foto: SAT.1 NRW)

Mit 81 Jahren noch immer Hausärztin

Bockum-Hövel, Hausärztin Godula Schwamborn aus Hamm kämpft auch im Alter von 81 Jahren weiter für ihre Patienten. Aus Leidenschaft – und weil es immer weniger Hausärzte gibt. Mit einer Landarztquote will die Politik gegensteuern, aber die Herausforderungen bleiben groß. weiter…

Pferd in Hamm mit Messer angegriffen (Foto: SAT.1 NRW)

Pferd in Hamm mit Messer angegriffen

Hamm (Westfalen), Die 4-jährige Stute Eleonor wurde schwer verletzt aufgefunden, und ihr Besitzer, Landwirt Hugo Rittmeier, hat seine eigenen Vermutungen über die Hintergründe. Immer wieder werden Pferde Opfer von Misshandlungen, was Psychiater Bernd Roggenwallner auf eine geringe Schwelle zur Gewalt bei manchen Menschen zurückführt. Eleonor befindet sich auf dem Weg der Besserung, und Rittmeier plant, die Sicherheitsvorkehrungen auf seinem Hof zu verstärken, um zukünftige Vorfälle zu verhindern. weiter…