Wegen Polizistenmangels weniger Abschiebungen?

Aufgrund von Personalmangel bei der Bundespolizei, drohen Abschiebeflüge zu scheitern. Denn es wird immer schwieriger Beamte zu finden, die sich für solch einen Einsatz melden. Warum das so ist und welche Folgen das hat, haben wir für Sie zusammengefasst.

Wegen Polizistenmangels weniger Abschiebungen? (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Ablehnung, Abschiebung, Afghane , Anreizerhöhung, Arbeit, Asylbewerber, Ausbildungsoffensive, Begleitschutz, Besetzung, Bundespolizei, Flughafen, Freiwillig, Freiwillige, Handschellen, Kabul, Konsequenz, Motivationssteigerung, Offensive, Personalmangel, Polizei, Polizist, Psychologisch, Rückführung, Sammelabschiebung, Spezialausbildung, Stellenangebot, Straftäter, Training, Volontär, Waffe, Zulage

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 26.01.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *