Terror in Sri Lanka

Die Zahl der Todesopfer in Sri Lanka ist mittlerweile auf über 320 gestiegen. Nach den Anschlägen auf Kirchen und Hotels am Ostersonntag wurde heute bekannt, dass die Attentäter wohl Rache nehmen wollten, für die Anschläge auf Moscheen in Christchurch in Neuseeland vor einem Monat. Wir haben heute mit Rogin Logeswaran gesprochen. Sie kommt ursprünglich aus Sri Lanka, lebt aber seit einiger Zeit in Netteal.

Terror in Sri Lanka (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 23.04.2019 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *