So marode sind die NRW-Bahnhöfe

Es ist eine astronomische Zahl, die Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer heute vorgestellt hat: 86 Milliarden Euro sollen in die Bahn investiert werden. Züge, Gleise, Infrastruktur – vieles ist marode und sanierungsbedürftig. Wie zum Beispiel der Bahnhof in Hagen.

So marode sind die NRW-Bahnhöfe (Foto: SAT.1 NRW)

Viele Bahnhöfe in NRW bekommen schlechte Noten von den Fahrgästen.Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 14.01.2020 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *