RENTNER GEQUÄLT UND MIT BENZIN ÜBERGOSSEN

Ein Mann wurde stundenlang gefesselt, geschlagen, getreten und mit Benzin übergossen. All das passierte letztes Jahr im Mai, als er in seinem eigenen Haus überfallen wurde. Drei Männer und eine Frau sollen hinter der Tat stecken und nach der grausamen Misshandlung des Rentners sogar noch sein Haus abgebrannt haben. Heute ist der Prozess gegen die vier mutmaßlichen Täter gestartet.

RENTNER GEQUÄLT UND MIT BENZIN ÜBERGOSSEN (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 20.08.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *