Prozessbeginn gegen mutmaßliche IS-Mutter

Vor 5 Jahren soll sich eine Mutter aus Oberhausen nach Syrien abgesetzt haben – still und heimlich, zusammen mit ihren 3 Kindern. Sie soll sich dem Islamischen Staat angeschlossen und ihre Kinder zu Soldaten ausgebildet haben. Seit heute steht sie deshalb vor Gericht – und ihr 6-jähriger Sohn ist tot – gestorben bei einem Raketenangriff in Syrien.

Prozessbeginn gegen mutmaßliche IS-Mutter (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 06.03.2020 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *