Prozess gegen Heilpraktiker

Er war sowas wie die letzte Hoffnung. Drei Krebspatienten haben sich von einem Heilpraktiker aus Moers behandeln lassen. Sie vertrauten ihm und glaubten an ein Wunder. Der Heilpraktiker soll diese Leuten in seinem Krebszentrum in Brüggen durch eine Überdosierung eines experimentellen Wirkstoffes getötet haben. Heute steht er wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht.

Prozess gegen Heilpraktiker (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 29.03.2019 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *