Günstiges Brot aus alten Resten

Im Kampf gegen die Inflation hat ein Bäcker aus Hilden eine besondere Idee. Er schreddert alte Brote vom Vortag und ersetzt mit diesen Resten eine Teil des benötigten Mehls. So kann er den Preis um einen Euro senken. Auch einige andere Bäcker werden in Zeiten der hohen Kosten kreativ.

Günstiges Brot aus alten Resten (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 13.09.2022 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,