Grundrente für NRW-Senioren?

Verglichen mit ganz Deutschland, haben wir in NRW ein höheres Risiko, im Alter arm zu sein. Fast 150.000 Senioren in NRW leben von Sozialhilfe. Jetzt könnte sich etwas ändern. Die Bundesregierung überlegt, ob kleine Renten mit zusätzlichem Geld aufgebessert werden. Eine sogenannte Grundrente. Wer ein Leben lang gearbeitet hat, soll am Ende nicht jeden Cent zweimal umdrehen. So wie es gerade Svetlana Garratt aus Düsseldorf machen muss.

Grundrente für NRW-Senioren? (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 04.02.2019 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *