Ermittlungsgruppe Berg zieht Fazit

Im Oktober 2019 durchsuchen Ermittler das Haus eines 43-jährigen Kochs in Bergisch Gladbach – und betreten damit eine Parallelwelt: Es ist der erste Ermittlungserfolg im gigantischen Missbrauchskomplex von Bergisch Gladbach. 350 Ermittler haben innerhalb von 2 Jahren ein ganzes Netzwerk von Kinderschändern aufgedeckt . Jetzt wird die Ermittlungsgruppe Berg aufgelöst – deshalb wurde heute noch einmal Bilanz gezogen.

Ermittlungsgruppe Berg zieht Fazit (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 12.01.2022 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *