Coronavirus: Luftwaffe holt Deutsche aus China zurück

Die Weltgesundheitsorganisation hat einen internationalen Notstand ausgerufen. In Bayern gibt es eine fünfte Person, die sich mit dem Coronavirus infiziert hat. In NRW sind bisher nur Verdachtsfälle bekannt. Heute ist in Köln dann ein Flieger Richtung China gestartet – über 100 Deutsche sollen aus dem Seuchengebiet Wuhan abgeholt werden. Unser Reporter Marc Hillen ist den ganzen Tag vor Ort.

Coronavirus: Luftwaffe holt Deutsche aus China zurück (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 31.01.2020 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *