Bielefelder spenden ihr Energiegeld an Bedürftige

Hurra! Hurra! Das Energiegeld ist da!
Viele freuen sich, denn diesen Monat bekommt jeder Arbeitnehmer die Energiepauschale als Entlastung aufs Konto überwiesen. Brutto immerhin 300 Euro. Es gibt aber auch Kritik. Nämlich, dass das Geld wie mit einer Gießkanne verteilt werde, also dass auch Menschen das Geld bekommen, die es gar nicht brauchen.
Einige Bielefelder sehen das genauso und spenden ihr Energiegeld deshalb an Menschen, die es dringender nötig haben.

Bielefelder spenden ihr Energiegeld an Bedürftige (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 22.09.2022 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *