Thore braucht Helden

Der kleine Thore aus Neunkirchen – Seelscheid ist an Leukämie erkrankt. Deswegen braucht der Dreijährige schnell Hilfe. Eine Stammzellenspende ist seine einzige Hoffnung und Überlebenschance. Aber weltweit gibt es noch keinen passenden Spender. Deshalb rufen Thores Familie und Freunde zur Registreirungsaktion auf. Denn jeder Einzelne könnte Thores Retter sein.

Thore braucht Helden (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Typisierungsaktion

Sonntag, 22. Juli 2018 – 11:00 – 16:00

Grundschule Wolperath Schönau
Schöneshofer Str. 6
53819 Neunkirchen-Seelscheid

Was geschieht bei der Typisierungsaktion?

  • Zur Registrierung in der DKMS ist lediglich eine Gewebeprobe per Wangenabstrich und eine schriftliche Einverständniserklärung erforderlich.
  • Nach der Registrierung werden anhand der Gewebeprobe zwölf relevante Merkmale im Labor hochauflösend analysiert.  Nur so kann eine schnelle und effektive Spendervermittlung gewährleistet werden – eine verbesserte Überlebenschance für Patienten.
  • Die DKMS stellt ihre Daten anschließend pseudonymisiert über das Zentrale Knochenmarkspender-Register Deutschland (ZKRD) sowie über das National Marrow Donor Program (NMDP) in den USA für die weltweite Suche zur Verfügung.
  • Bei Übereinstimmung mit einem Patienten werden Sie als potentieller Spender kontaktiert. Es folgen ein gründlicher Gesundheitscheck und die Aufklärung durch einen Arzt. Erst dann gibt der Spender sein verbindliches Einverständnis zur geplanten Stammzellspende.

Falls es Ihnen nicht möglich ist, an der Registrierungsaktion am 22. Juli teilzunehmen, finden Sie hier alternative Möglichkeiten sich zu registrieren: https://www.dkms.de/de/spender-werden

(Quelle: dkms)

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 18.07.2018 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *