Polizeiskandal im Fall Lügde

Offenbar gibt es einen Skandal in Kreisen der Polizei. Bereits im letzten Jahr wurden zwei Verdächtige festgenommen, die Kinder missbraucht und ihre Taten auf Video aufgenommen haben sollen. Dabei hat die Polizei umfangreiches Material sicher gestellt. Besonders wichtig waren da Kinderporno DVDs, die während der Taten wohl entstanden sind. Heute musste in Düsseldorf NRW-Innenminister Reul mitteilen, dass offenbar 155 dieser Datenträger verschwunden sind. Wohlgemerkt: Nachdem die Polizei sie beschlagnahmt hatte.

Polizeiskandal im Fall Lügde (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 21.02.2019 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *