Hilfe für Lisa

Lisa hatte vor eine Ausbildung im Einzelhandel zu beginnen. Doch dann bekam sie plötzlich eine Meningokokken-Sepsis. Die Ursache ist bis heute unklar. Doch die Krankheit hat ihr Leben für immer verändert. Wie Sie Lisa helfen können, finden Sie hier.

Hilfe für Lisa (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Am 01.08. sollte Lisa eine Ausbildung mit dualem Studium beginnen. Diese Zeit ist nun in sehr weite Ferne gerückt.

Die Ärzte sprechen bei einem glücklichen Verlauf von 1,5 – 2 Jahren der Rehabilitation.

Es scheint vorprogrammiert, dass diese Zeit ohne die medizinischen Mehrleistungen beanspruchen zu können, alleine schon ein finanzieller Drahtseilakt wird.

Aus diesem Grund zählt jeder Cent und jeder Euro, um Lisa nicht in den finanziellen Ruin laufen zu lassen und ihr medizinische Möglichkeiten zu eröffnen, die leider aus eigener Tasche gezahlt werden müssen.

Wenn Sie Lisa unterstützen möchten, die Spendenkonten finden Sie hier: http://helft-lisa.com/

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 09.09.2019 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *