Flaschenwerfer stellt sich

Jetzt hat er sich doch gestellt – der Mann, der ein 2-jähriges Mädchen mit einem Flaschenwurf fast getötet haben soll. Der 31-Jährige war in einem Partyzug unterwegs von Köln an die Nordsee – am Kamener Bahnhof soll er dann eine Whiskeyflasche aus dem Fenster geschmissen und unbeabsichtigt das 2-jährige Mädchen am Kopf getroffen haben. Nur eine Not-Operation konnte dem Mädchen noch das Leben retten.

Flaschenwerfer stellt sich (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 04.11.2019 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *