Autodieb fährt Feuerwehrmann an

Bei einem Einsatz an einer Unfallstelle wurde Feuerwehrmann Marco in Herford von einem gestohlenen Sportwagen schwer verletzt. Der 20-jährige Fahrer des 280 PS starken Nissan war von einer Probefahrt nicht zurückgekehrt, hatte die Absperrung durchbrochen und Marco frontal erfasst. Was als Routineeinsatz geplant war, endete beinahe tödlich.

Autodieb fährt Feuerwehrmann an (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 13.05.2024 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *