Wuppertal vom Bahnverkehr ausgeschlossen

Wuppertal ist in den kompletten Osterferien und Sommerferien vom gesamten Bahnverkehr ausgeschlossen. Weil ein neues Stellwerk in Betrieb genommen wird, fahren dann keine Züge mehr. Das Problem: Weil die Rheinbrücke für LKW gesperrt ist, fahren die über die A46. Wenn die Bahn auch nicht mehr fährt, hat das Folgen für alle: Die Pendler müssen sich auf längere Fahrten zur Arbeit einstellen, als Alternative zur Bahn stehen Busse bereit. Neun Wochen dauert die Sperrung insgesamt.

Wuppertal vom Bahnverkehr ausgeschlossen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 13.02.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *