Wird zu wenig gegen Billig-Friseure getan?

Der Stadt Hagen wird vorgeworfen, zu wenig gegen Billig-Friseure und somit gegen Schwarzarbeit zu tun. Wir waren heute in Hagen unterwegs um herauszufinden, wie viel wirklich hinter diesem Vorwurf steckt.

Wird zu wenig gegen Billig-Friseure getan? (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Arbeit, Arbeitsplatz, Betriebe, Billig, Friseur, Hagen, Mindestlohn, Preise, Schwarzarbeit, Vorwurf

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 12.12.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *