WestfalenTarif: Das müssen Sie wissen

Wenn Sie mit Bus und Bahn in Westfalen-Lippe unterwegs sind können Sie sich ab heute auf ein optimiertes Nahverkehrsangebot freuen. Wir zeigen Ihnen, was sich durch den WestfalenTarif für Sie ändert.

WestfalenTarif: Das müssen Sie wissen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Mit der Einführung des WestfalenTarifs verschwinden die Grenzen zwischen den fünf bisherigen regionalen Tarifräumen:

  • Münsterland-Tarif
  • Hochstift-Tarif
  • Ruhr-Lippe-Tarif
  • Westfalen Süd-Tarif
  • Sechser-Tarif

Zusätzlich ersetzt der WestfalenTarif den NRW-Tarif in der Region.


Somit ist für Fahrten in der gesamten Region sowie in Übergangsbereichen nur noch ein Ticket notwendig.

Was bietet der WestfalenTarif für mich als Fahrgast?

  • Einheitliche Tickets und Tarifbestimmungen
  • Eine größere Anzahl an Vertriebswegen
  • Transparente Preise, die abhängig von der Entfernung zwischen Start und Ziel sind
  • Bewährte Angebote im regionalen Bereich bleiben erhalten.
  • Für Preisgestaltung und Kundeninformation sind auch weiterhin die regionalen Nahverkehrsgesellschaften verantwortlich.
  • Das Sortiment des WestfalenTarifs wird zeitgleich durch Tickets für längere, überregionale Reiseweiten ergänzt, die bislang vom NRW-Tarif abgedeckt wurden.
  • Das Preisniveau des WestfalenTarifs liegt laut aktuellen Planungen weitgehend unter den Preisen des NRW-Tarifs.

Suchen Sie hier nach dem individuellen Angebot für Ihre Fahrtstrecke.

(Quelle: www.westfalentarif.de)

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *