Wahlrecht für Nicht-EU-Bürger

Wer darf in Nordrhein-Westfalen zukünftig wählen? Diese Diskussion sorgt nicht nur in der Politik, sondern auch in der Bevölkerung für viel Aufregung. Denn Rot-Grün fordert, dass künftig auch Nicht-EU-Bürger an der Kommunalwahl teilnehmen dürfen. Die CDU sieht dieser Vorhaben kritisch, so sagt ihr Partei-Vorsitzender in NRW Armin Laschet: „Wer das jetzt beschließt, hat demnächst Vertreter der AKP von Erdogan in jedem Stadtrat sitzen.“

Wahlrecht für Nicht-EU-Bürger (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Ausland, Ausländer, Meinung, Nicht-EU-Bürger, Politik, Wahl, Wahlkampf, Wahlpflicht, Wahlrecht

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 14.03.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *