VIER JAHRE HAFT

Auf einer Flughafen Toilette am Flughafen Köln/Bonn hat Mascha M. im November letzten Jahres einen Jungen zur Welt gebracht und danach erstickt. Davon sind die Richter am Landgericht Köln überzeugt und haben die 28-Jährige heute wegen Totschlags zu vier Jahren Haft verurteilt.

VIER JAHRE HAFT (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 07.07.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *