VERSUCHTER GEHEIMNISVERRAT

Ein 52-Jähriger soll in einem Chat Hilfe zu einem Anschlag angeboten haben. Und das als Mitarbeiter des Bundes-Verfassungsschutzes in Köln. Dafür muss er sich ab heute vor dem Landgericht Düsseldorf verantworten.

VERSUCHTER GEHEIMNISVERRAT (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Allah , Bundes-Verfassungsschutz, Chat , Chat-Nachrichten , Düsseldorf , Ermittler , Geheimnisverrat, Landgericht , Mitarbeiter

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 05.09.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *