Versteigerung der „Rheingold“-Kunst

Achthunderttausend Euro Erlös erwartet das Kölner Auktionshaus Van Ham bei der Versteigerung der Kunstwerke. Es handelt sich um die Rheingold-Sammlung des inhaftierten Kunstberaters Helge Achenbach.

Versteigerung der "Rheingold"-Kunst (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Auktionshaus, Betrüger, Helge Achenbach, Kunstberater , Kunstwerke, Köln, Privatbesitz, Rheingold Sammlung, Van Ham, Versteigerung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 06.12.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *