Vergabe-Skandal um NRW-Schulministerin Gebauer?

Wenn es um den Einsatz von Steuergeldern geht, gibt es strenge Regeln. Zum Beispiel, dass es Ausschreibungen geben muss und der günstigste Anbieter den Zuschlag bekommt. NRW Schulministerin Yvonne Gebauer von der FDP scheint dies nicht ganz so genau genommen zu haben. Sie hat Geld für die Mobile Digitalwerkstatt ausgegeben – und den Zuschlag für dieses Projekt erhielt ausgerechnet ein Unternehmen, dessen Gründerin der FDP eine große Summe Geld spendete. Die Opposition schreit Skandal.

Vergabe-Skandal um NRW-Schulministerin Gebauer? (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 14.06.2019 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *