Unfall auf der A44

Mit überhöhter Geschwindigkeit ist der Fahrer des Autos heute morgen auf der A44 bei Essen unterwegs gewesen. Er raste gegen die Schallschutz-Wand und überschlug sich. Der Motor des Wagens wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Drei andere Autos konnten nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhren in die Unfallstelle. Der Fahrer des Unfallwagens musste schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Unfall auf der A44 (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: A44, Autobahn, Essen, Fahrbahn, Fahrer, Geschwindigkeit, Geschwindigkeitsbegrenzung, Krankenhaus, Rettungswagen, Schallschutzwand, Unfall, Unfallstelle, Unfallwagen, Verletzung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 28.04.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *