Umfrage: Soll muslimischen Schülern das Beten an Schulen verboten werden?

Die Schulleitung eines Wuppertaler Gymnasiums hat ein Verbot gegen „provozierendes Beten“ auf dem Schulhof ausgesprochen. Somit wird untersagt, Gebetsteppiche in öffentlichen Räumen der Schule auszurollen und die rituellen Waschungen auf den Schultoiletten durchzuführen.

Umfrage: Soll muslimischen Schülern das Beten an Schulen verboten werden? (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Soll Muslimen das Beten an Schulen verboten werden?

Ein Wuppertaler Gymnasium verbietet seinen muslimischen Schülern "provozierendes Beten" auf dem Schulgelände. Was denken Sie darüber?

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *

    523 Kommentare anzeigen