Überraschende Wende im Fall Niklas

Vor knapp einem Jahr wird der 17-jährige Niklas aus Bad Godesberg auf dem Nachhauseweg totgeprügelt. Wenig später werden zwei junge Männer festgenommen. Einer von ihnen ist Walid S., der wegen Körperverletzung mit Todesfolge angeklagt wird. Doch kurz vor dem Ende des Prozesses hat ausgerechnet die Staatsanwaltschaft Zweifel und fordert heute völlig überraschend einen Freispruch für den Hauptangeklagten.

Überraschende Wende im Fall Niklas (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Bad Godesberg , Festnahme, Freispruch, Gerichtsprozess, Körperverletzung, Landgericht Bonn, Staatsanwaltschaft, Urteil, brutale Tat, totgeprügelt

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 25.04.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *

    Einen Kommentar anzeigen