Tragischer Tod nach Streitschlichtung

Ein 73-jähriger Rentner verlor an einer Tankstelle in Ibbenbüren sein Leben, weil er einen Streit schlichten wollte. Zwei Brüder und ein Mann aus Recke gerieten Samstagabend aneinander. Der Rentner versuchte die Gruppen auseinander zu halten, doch als zwei Männer dann ins Auto stiegen um abzuhauen und ihren Wagen zurücksetzen, überollten sie den Mann. Er starb noch am Unfallort.

Tragischer Tod nach Streitschlichtung (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Fahrlässige Tötung, Ibbenbüren, Rentner, Tankstelle, Überfahren

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 13.03.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *