Tödlicher Unfall an der Jahrhunderthalle Bochum

Bei den Kühltürmen an der Bochumer Jahrhunderthalle gilt: Betreten verboten. Trotzdem klettert ein 20-jähriger Essener dort gestern hoch. Dann macht er einen verheerenden Fehltritt. Er fällt in einen Spalt, stürzt circa acht Meter in die Tiefe und stirbt am Abend im Krankenhaus.

Tödlicher Unfall an der Jahrhunderthalle Bochum (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Beweggründe, Bochum, Fehltritt, Jahrhunderthalle, Kühltürme, Notruf, Spalt, Sturz, Tod, Unfall, Ungewissheit, klettern

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 11.04.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *