Tier-Bodypainting

Bodypaiting, kennen Sie sicherlich – auf nackter Haut mit Farbe bemalt werden und dann vor irgendeine Wand stellen, oder in den Wald – so dass die Person nicht mehr zu sehen ist. und das gibts jetzt in Dortmund, – da werden nackte angepinselt auf besondere Weise, als was , die Bilder hat Christian Schmidt

Tier-Bodypainting (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schauen sie jetzt mal ganz genau hin! Fällt ihnen etwas besonderes an diesem Bild auf? Jetzt aber, oder?! Der Geier ist eigentlich ein menschliches Model – Tier-Bodypainting nennt sich diese Art von Kunst.

Gesine Marwedel aus Dortmund lässt Menschen zu Tieren werden – mit einem Pinsel, viel Farbe und etwas Geduld, wird Model Barbara in wenigen Stunden zum waschechten Geier. Damit das Gesamtbild später auch wirklich passt muss alles stimmen – es soll schließlich so echt wie möglich aussehen.

Gesine bemalt seit circa sieben Jahren Menschen. Von der Schildkröte, bis zum Schwan hat sie schon fast jedes Tier auf den menschlichen Körper gebracht. Die Leidenschaft zu Pinsel und Farbe hatte sie schon immer.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 30.11.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *