ThyssenKrupp will investieren

ThyssenKrupp denkt über eine neue Produktionsanlage in NRW nach. Das bestätigt der Stahlkonzern heute auf Sat.1 NRW Nachfrage. Die Anlage soll an einem der bestehenden Standorte gebaut werden. Dort sollen dann Veredelungen von Stahl für Autos produziert werden.

ThyssenKrupp will investieren (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Anlage, Autoveredelungen, Konzern, NRW, Neuinvestitionen, Produktionsanlage, Rohstoff, Stahl, Thyssenkrupp, Wirtschaft

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 04.05.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *