Tatverdächtiger im Fall Maria Boegerl offenbar unschuldig

Der verdächtige Mann ist offenbar doch nicht der Täter im Fall der entführten und ermordeten Bankiersfrau Maria Bögerl aus Heidenheim. Da die DNA nicht übereinstimmt, wurde der 47-jährige Tatverdächtige am Nachmittag wieder freigelassen.

Tatverdächtiger im Fall Maria Boegerl offenbar unschuldig (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Alkohol, DNA, Ermittlungsflop, Freispruch, Heidenheim, Maria Boegel, Mord, Verdächtiger, Übereinstimmung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 06.04.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *