Tagebaufolgen entgegenwirken

Mit 200.000 Euro jährlich will RWE den neuen Zweckverband für die Tagebaufolgen unterstützen. Aber: Der Konzern will sich angeblich damit auch Einfluss erkaufen, so die aktuellen Vorwürfe.

Tagebaufolgen entgegenwirken (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Braunkohle, Energie, Essen, Plan, RWE, Tagebau, Ulrich Müller, Wirtschaft, Zweckverband

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 05.12.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *