Straftaten Nordafrikaner NRW

Zum ersten Mal gibt es jetzt genaue Zahlen darüber, wie viele Nordafrikaner in NRW Straftaten begehen: Es gibt über 4000 Verdächtige! Dabei geht es um Raub, Diebstahl und Drogenschmuggel. In Düsseldorf wurden im vergangenen Jahr 1659 Nordafrikaner als Tatverdächtige geführt, in Köln 2425. Das geht aus einer Antwort von Innenminister Ralf Jäger auf eine kleine Anfrage der FDP hervor. In den meisten Fällen handelt es sich um Diebstahl und Körperverletzungen – insgesamt über 2000 Straftaten dieser Art sind bekannt.

Straftaten Nordafrikaner NRW (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 21.02.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *