Steuerfahnder-Auto aufgebrochen

Beim Diebstahl aus einem Auto eines Steuerfahnders auf dem Parkplatz des Finanzamtes Wuppertal sind keine Schweizer Steuerdaten gestohlen worden. Das Finanzamt Wuppertal wertet die vom Land NRW angekauften Steuer-CDs aus. Vor einer Woche wurde ein mutmaßlicher Spion verhaftet, der dem Schweizer Geheimdienst Daten über Steuerfahnder aus NRW geliefert haben soll.

Steuerfahnder-Auto aufgebrochen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Auto, CD , Diebstahl , Finanzamt , Medienberichte , Schweiz , Spion , Steuerfahnder , Steurdaten , Wuppertal

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 05.05.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *