Spur im Mordfall führt nach Hagen

Im Fall der entführten und ermordeten Bankiersgattin Maria Bögerl führt eine heiße Spur jetzt in Ruhrgebiet. Die Polizei fandet nun mit einem Phantombild und einer Tonaufnahme nach einem verdächtigen Mann. Die Polizei geht davon aus, das der unbekannte aus Hagen ein Tatverdächtiger sein könnte.

Spur im Mordfall führt nach Hagen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Bankiersgattin Maria Bögerl, Fahndung, Hagen, Mord, Mordfall, Phantombild , Polizei, Spur, Tatverdächtiger, Tonaufnahme

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 05.04.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *