Siemens könnte Jobs streichen

Die Kraftwerksparte von Siemens steckt in der Krise und deshalb kommt es ziemlich sicher zu schmerzhaften Einschnitten, erklärte heute Siemens-Chef Joe Kaeser auf der Bilanzpressekonferenz.

Siemens könnte Jobs streichen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Bilanzpressekonferenz, Joe Kaesar, Kraftwerk, Krise, Kündigung, Mülheim an der Ruhr, Siemens, Wirtschaft

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 09.11.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *