Rückzahlen nach Blitzer-Posse Köln haben begonnen

Nach der Blitzer-Posse auf der A3 haben die ersten rund 250 Autofahrer jetzt ihr Geld zurückbekommen, erklärte eine Sprecherin der Stadt Köln. 200 Überweisungen sollen ab jetzt täglich veranlasst werden. Im letzten Jahr waren auf der A3 Auto- und Lastwagenfahrer unrechtmäßig geblitzt worden. 

Rückzahlen nach Blitzer-Posse Köln haben begonnen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Autobahn , Autofahrer, Autos , Blitzer , Fälschlicherweise, Geld, Köln, Lastwagenfahrer, Rückzahlung , Überweisungen

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 12.04.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *