Rote Pandas in Wuppertal

In Wuppertal sind ab jetzt rote Pandas zu Hause. In freier Wildbahn sind die Tiere vom Aussterben bedroht. Ambu und Uma heißen die zwei Pandas und sind heute echt neugierig. Normalerweise – sollte man aber nicht zu nah in die roten Pandas ran, weil es Raubtiere sind. Im Moment leben die roten Pandas noch in einem Ersatzgehege – ein Brandneues extra für die zwei Neuzugänge wird bald gebaut. Wenn das Gehege fertig ist, wird eines der beiden Weibchen gegen ein Männchen getauscht. Der Zoo wünscht sich nämlich kleine rote Pandababys.

Rote Pandas in Wuppertal (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 11.01.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *