Rodungen am Tagebau Hambach vom Gericht erlaubt

Im Hambacher Forst wird bald wieder gesägt, denn das Kölner Verwaltungsgericht hat heute die Klagen von Naturschützern abgewiesen.

Rodungen am Tagebau Hambach vom Gericht erlaubt (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Ausschreitungen, Forst, Hambacher Forst, Klagen, Konflikt, Köln, Naturschützer, Polizei, Protestler, RWE, Rodungen, Tagebau, Verwaltungsgericht, Widerstand

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 24.11.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *