Protest gegen Monsanto-Übernahme durch Bayer

Viele Bauern protestieren heute in Bonn gegen die Übernahme des Saatgutherstellers Monsanto durch den Leverkusener Konzern Bayer. Der US-Konzern Monsanto ist umstritten, denn in den USA verwendet der Konzern genmodifiziertes Getreide und setzt offenbar stark Pestizide ein.

Protest gegen Monsanto-Übernahme durch Bayer (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Abhängigkeit, Bayer, Bonn, Demonstration, Fusion , Genmanipulation, Getreide, Getreidebauer, Hauptversammlung, Lebensmittel, Monsanto, Pestizide, Pflanzenschutzmittel, Protest, Saatgut, Saatgutmarkt, Saatgutproduzenten, US-Konzern, Übernahme, Übernahme

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 28.04.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *