Opfer der NS-Zeit

Wer Angehörige im Nationalsozialismus verloren hat, kann jetzt in einer neuen Datenbank nach Informationen über sie suchen. Vorausgesetzt sie wurden in Köln beerdigt. Infos zu 14.500 Opfern der NS-Zeit sind in der Datenbank zu finden, die ab heute unter ns-dok.de erreichbar ist. Die Datenbank mit dem Titel „Die Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft“ ist in dieser Form bisher einzigartig.

Opfer der NS-Zeit (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Ahnenforschung, Angehörige, Beerdigung, Bombenangriff, Datendank, Gewaltherrschaft, Informationen, KZ, Konzentrationslager, Krieg, Köln, NS, NS-Zeit, Nationalsozialismus, Opfer, Schicksale

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 23.05.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *