Ohne Rauchmelder wird es teuer

Rauchmelder sollen Leben retten und sind ab Januar auch gesetzlich vorgeschrieben. Dazu sind auch die Wohnungsvermieter in der Pflicht. Wahrscheinlich waren auch bei Ihnen schon die Monteure zu Hause und haben die Rauchmelder installiert. Wie einige Wohnungsgesellschaften heute mitteilen, sind aktuell 95 Prozent aller Wohnungen versorgt. Das Problem: Manche Mieter haben den Handwerkern die Tür einfach nicht geöffnet. Falls es doch zu einem Feuer kommt, könnten die Versicherer die Zahlung verweigern. Durch die Verweigerer werden auch ab 1. Januar noch tausende Wohnungen in NRW keinen Rauchmelder haben. Wenn es zu einem Feuer kommt, könnte es sein, dass diese Mieter dann den Schaden selber zahlen müssen.

Ohne Rauchmelder wird es teuer (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 22.12.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *