Nostalgie-Bahn

Mit dem Zug zur Arbeit: Alles ist voll, man quetscht sich gerade noch so rein – das ist der Alltag von vielen Pendlern. In NRW gibt es laut aktuellem Pendleratlas so viele Pendler wie noch nie. Zwischen Hamm und Münster können Pendler jetzt aber was ganz besonders erleben. Hier fährt morgens ein Zug aus dem Jahr 1963.

Nostalgie-Bahn (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Pia aus Hamm fährt jede Woche mit der alten Centralbahn nach Münster zum Studieren. Für die 19-Jährige hat der Zug einen ganz besonderen Flair.

Die Centralbahn fährt noch bis morgen – immer um 6.39 Uhr ab Hamm. Sie ersetzt einen kaputten Zug, für den es keinen anderen Ersatz gab. Pia genießt es in den kleinen Abteilen auch einfach mal die Tür hinter sich zumachen zu können. Ruhe, die man in einem normalen Großraumabteil in den modernen Zügen wohl nicht hat.

Beim Aussteigen muss Pia dann noch eine letzte Hürde überwinden, denn am Ende müssen die Türen sogar von Hand auf- und wieder abgeschlossen werden. Technik ist hier eben Fehlanzeige – Flair gibt’s dafür jede Menge.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 19.01.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *