Mönchengladbach: 15-jähriger Junge an einer Meningitis gestorben

Vergangene Nacht ist ein 15-jähriger Junge an einer Meningitis gestorben. Der Junge ging in die neunte Klasse der Realschule in Mönchengladbach. Eltern und andere Kinder, die engen Kontakt zu dem Jungen hatten, sollten sich im Elisabeth-Krankenhaus in Mönchengladbach-Rheydt melden.

Mönchengladbach: 15-jähriger Junge an einer Meningitis gestorben (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 29.09.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *