Möglicher Kindesentführer gestoppt

Eine Bademeisterin beobachtet in Witten einen Mann, der ein Mädchen belästigt. Ein Kollege ruft die Polizei, die daraufhin den 34-jährigen festnimmt. Die Beamten nehmen seine Fingerabdrücke und stellen fest: Dieser Mann wurde bereits vor Jahren wegen einer Kindesentführung gesucht, aber nie gefunden. Außerdem wirft das Wohnhaus des Verdächtigen bei den Ermittlern Fragen auf.

Möglicher Kindesentführer gestoppt (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 29.05.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *