Miese Metrobilanz

Das hatte sich der Handelsriese aus Düsseldorf wohl anders vorgestellt: Das Weihnachtsgeschäft war für die gesamte Metro-Gruppe kein großer Erfolg. Bei den Elektronik-Ketten blieb der Umsatz unverändert zum Vorjahr – 6,9 Milliarden Euro. Das Lebensmittelgeschäft bei der Real-Kette fiel auch schwach aus – der Umsatz schrumpfte um vier Prozent. Insgesamt hat Metro 17 Milliarden Euro Umsatz gemacht. Das sind aber alles nur Momentaufnahmen, die keine großen Auswirkungen haben. Denn Metro wird sich aufspalten – in einen Lebensmittelspezialisten und eine Gesellschaft für Unterhaltungselektronik. Die Aktionäre müssen im Februar aber darüber noch abstimmen.

Miese Metrobilanz (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 10.01.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *